Dia- und Lehrmitteldatenbank

Dias aus der Sammlung beruhend auf folgenden Quellen:

in dieser Auswahl nach folgenden Suchbegriffen suchen (optional):
Verknüpft mit "und" "oder"
                                                  

[erste Seite] [eine Seite zurück] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [eine Seite weiter] [letzte Seite]
SignaturIconTitel
th_5_032
fri_th_5_032.jpgDurchschnittliche Intonationskurve von verschiedenen Holzblasinstrumenten im Vergleich (Kontext als PDF)
Stauffer, Donald W.: Intonation Deficiencies of Wind Instruments in Ensemble. Doctor's thesis. Washington, D. C.: Catholic University of America Press 1954, 157, Fig. 78
Fig., Dia aus der Sammlung Fricke
th_5_033
fri_th_5_033.jpgStimmung und Ziehbereich eines Fagotts (Kontext als PDF)
Meyer, JĂŒrgen. Über die Messung der Frequenzskalen von Holzblasinstrumenten. in: Das Musikinstrument und Phono 10, 1961, 615, Abb. 3
Abb., Dia aus der Sammlung Fricke
th_5_034
fri_th_5_034.jpgRegistrierung des a1 wĂ€hrend der Darbietung der Tragischen OuvertĂŒre von Brahms durch das SĂŒdwestfunk-Orchester, nach Lottermoser und von BraunmĂŒhl. (Kontext als PDF)
Fricke, Jobst P.: Intonation und musikalisches Hören. Habilschrift, Köln 1968, Abb. 14
Abb., Dia aus der Sammlung Fricke
th_5_035
fri_th_5_035.jpgMeasurements on the aural tuning of a spinet piano (Kontext als PDF)
Martin, Daniel W.; Ward, W.D.: Subjective Evaluation of musical scale temperament in pianofortes. In: JASA 33, 1961, 583, Fig. 1
Fig., Dia aus der Sammlung Fricke
th_5_036
fri_th_5_036.jpgKlavierstimmungen verschiedener GĂŒte (Kontext als PDF)
Meinel. H.: Zur Stimmung bei Musikinstrumenten. In: Acustica 4, 1954, 236, Abb. 2
Abb., Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_001
fri_th_6_001.jpgeinige Takte der Baß-Stimme aus dem Gloria der Messe "Small Devotion" von John Taverner (etwa 1495-1545), wo das Nachlassen in der Tonhöhe durch natĂŒrlich-harmonisches Singen deutlich zu merken ist. (Kontext als PDF)
Dupont, W.: Geschichte der musikalischen Temperatur. Kassel 1935., 11
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_002
fri_th_6_002.jpgGloria aus der Messe "Small Devotion" von John Taverner (Kontext als PDF)
Tudor Choral Music, Vol. I, Oxford 1923, 70
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_003
fri_th_6_003.jpgKlangstruktur, (Klangfarbe), Hörvorgang, physikalisch, physiologisch, psychologisch, informationstheoretisch, historisch, Tonbeziehungen, Intervalle, Konsonanz, Dissonanz, Tonleitern, Tonsysteme, Helmholtz, in Übereinstimmung mit den Erkenntnissen in Ethnologie und Musikpsychologie (Kontext als PDF)
Zeichnung: Jobst P. Fricke
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_004
fri_th_6_004.jpgTongebung als Intonation zu einem Bezugston, dar gestellt in zeitlich variierten oder/und unterschiedlichen Distanzen, die ein IntervallverhÀltnis realisieren. Bezuston, realisierte Intervalldistanzen Intonationen, Schwankung, Streuung, Klangbreite (Kontext als PDF)
Zeichnung: Jobst P. Fricke
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_005
fri_th_6_005.jpgVerteilung der Intonationen im Bereich der Klangbreite (Kontext als PDF)
Zeichnung: Jobst P. Fricke
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_006
fri_th_6_006.jpgAmplitudenverteilung der Grundtonkomponente. Chorische GeigenklÀnge f' und fis' (Kontext als PDF)
Fricke, Jobst P.: Intonation und musikalisches Hören. Habilschrift, Köln 1968, Bild 5
Bild, Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_007
fri_th_6_007.jpgBeispiele von Frequenzregistrierungen bei Chören. Auf jeder einzelnen Abbildung ist die Analyse eines gesungenen Tones wiedergegeben. Die Suchtonfrequenz wurde dabei schrittweise um 1 Hz verÀndert. (Kontext als PDF)
Lottermoser, W.; Meyer, J.: Frequenzmessungen an gesungenen Akkorden. In: Acustica 10, 1960, 183, Bild 2
Bild, Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_008
fri_th_6_008.jpgVoreiltendenz der intervallwahrnehmungen zweier getrenntohrig dargebotener Sinusschwingungen bei gleichmĂ€ĂŸiger VerĂ€nderung der Frequenz-Distanz in 1 Hz-Stufen (Kontext als PDF)
Reinecke, Hans-Peter: Über die Eigengesetzlichkeit des musikalischen Hörens und die Grenzen der naturwissenschaftlichen Akustik. In: Musikalische Zeitfragen X: Die Natur der Musik als Problem der Wissenschaft. Im Auftrage des Deutschen Musikrates hrsg. von Walter Wiora. Kassel 1962, 41, Abb. 2
Abb., Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_009
fri_th_6_009.jpgUnbestimmbarerer Bereich zwischen kleiner Terz und großer Terz (Kontext als PDF)
Hindemith, Paul: Unterweisung im Tonsatz I, Theoretischer Teil. 2. Auflage. Mainz 1940, 94
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_010
fri_th_6_010.jpgGriechische Tongeschlechter: Archytas, Eratosthenes, Didymos (Kontext als PDF)
Zeichnung: Jobst P. Fricke
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_011
fri_th_6_011.jpgOktavteilungen: 1200:5, 1200:6, 1200:7 (Kontext als PDF)
Zeichnung: Jobst P. Fricke
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_012
fri_th_6_012.jpgIntervallgerechte und frequenzlineare Skala (Kontext als PDF)
Zeichnung: Jobst P. Fricke
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_013
fri_th_6_013.jpgObertonreihen in Noten und in linearem Frequenzmaßstab (Kontext als PDF)
Zeichnung: Jobst P. Fricke
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_014
fri_th_6_014.jpgNotenbeispiel, Slendro (Kontext als PDF)
Piphat-Orchester
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_015
fri_th_6_015.jpgNotenbeispiel (Kontext als PDF)
Piphat-Orchester
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_016
fri_th_6_016.jpgHystereseschleife bei Zieheffekt und Vorlauftendenz bei IntervallvergrĂ¶ĂŸerung und -verkleinerung (Kontext als PDF)
Fricke, Jobst P.: Intonation und musikalisches Hören. Habilschrift, Köln 1968, 127, Abb. 15 und 16
Abb., Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_017
fri_th_6_017.jpgVersuchsbeispiele (Kontext als PDF)
Fricke, Jobst P.: Intonation und musikalisches Hören. Habilschrift, Köln 1968, 131, Abb. 17
Abb., Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_018
fri_th_6_018.jpgIntervallkategorien in verschiedenen Kontexten: Intonationsbeurteilungen, Cembalo, Tritonus - kleine Sexte ; Tritonus - große Terz (DW) (Kontext als PDF)
Fricke, Jobst P.: Intonation und musikalisches Hören. Habilschrift, Köln 1968, 124
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_019
fri_th_6_019.jpgIntervallkategorien in verschiedenen Kontexten: Intonationsbeurteilungen, Cembalo, Tritonus - kleine Sexte ; Tritonus - große Terz (FR) (Kontext als PDF)
Fricke, Jobst P.: Intonation und musikalisches Hören. Habilschrift, Köln 1968, 125
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_020
fri_th_6_020.jpgIntervallkategorien in verschiedenen Kontexten: Intonationsbeurteilungen,Geigen ohne Vibrato, Tritonus - kleine Sexte ; Tritonus - große Terz (GS) (Kontext als PDF)
Fricke, Jobst P.: Intonation und musikalisches Hören. Habilschrift, Köln 1968
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_021
fri_th_6_021.jpgIntervallkategorien in verschiedenen Kontexten: Intonationsbeurteilungen,Geigen chorisch, Tritonus - kleine Sexte ; Tritonus - große Terz (Jf) (Kontext als PDF)
Fricke, Jobst P.: Intonation und musikalisches Hören. Habilschrift, Köln 1968
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_022
fri_th_6_022.jpgIntervallkategorien in verschiedenen Kontexten: Intonationsbeurteilungen, Cembalo, Sextvorhalt - Quinte, Dur ; Sextvorhalt - ÜbermĂ€ĂŸigter Dreiklang (Kontext als PDF)
Fricke, Jobst P.: Intonation und musikalisches Hören. Habilschrift, Köln 1968
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_023
fri_th_6_023.jpgIntervallkategorien in verschiedenen Kontexten: Intonationsbeurteilungen, Geigen chorisch, Sextvorhalt - Quinte, Dur ; Sextvorhalt - Quinte, Moll (Uw) (Kontext als PDF)
Fricke, Jobst P.: Intonation und musikalisches Hören. Habilschrift, Köln 1968
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_024
fri_th_6_024.jpgIntervallkategorien in verschiedenen Kontexten: Intonationsbeurteilungen, Geigen chorisch, Sextvorhalt - Quinte, Dur ; Sextvorhalt - Quinte, Moll (Um) (Kontext als PDF)
Fricke, Jobst P.: Intonation und musikalisches Hören. Habilschrift, Köln 1968
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_025
fri_th_6_025.jpgIntervallkategorien in verschiedenen Kontexten: Intonationsbeurteilungen, Geigen chorisch, Sextvorhalt - Quinte, Dur ; Sextvorhalt - Quinte, Moll (Ic) (Kontext als PDF)
Fricke, Jobst P.: Intonation und musikalisches Hören. Habilschrift, Köln 1968
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_026
fri_th_6_026.jpgn in verschiedenen Kontexten: Intonationsbeurteilungen, Geigen chorisch, Sextvorhalt - Quinte, Dur ; Sextvorhalt - Quinte, Moll (Um)(mit ErlÀuterungen) (Kontext als PDF)
Fricke, Jobst P.: Intonation und musikalisches Hören. Habilschrift, Köln 1968
Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_027
fri_th_6_027.jpgBereiche bevorzugter Intonationen der dorischen Sexte in der Modulation (Kontext als PDF)
Fricke, Jobst P.: Intonation und musikalisches Hören. Habilschrift, Köln 1968, 216a, Abb. 62
Abb., Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_029
fri_th_6_029.jpgLage und Breite des Bereiches bevorzugter Intonationen bei ĂŒbermĂ€ĂŸiger Quarte (TC) und verminderter Quinte (TD); Cembalo (Kontext als PDF)
Fricke, Jobst P.: Intonation und musikalisches Hören. Habilschrift, Köln 1968, 166, Abb. 23
Abb., Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_030
fri_th_6_030.jpgGegenĂŒberstellung der Lageparameter von ĂŒbermĂ€ĂŸiger Quinte und kleiner Sexte fĂŒr den Bereich sauberer Intonation (Kontext als PDF)
Fricke, Jobst P.: Intonation und musikalisches Hören. Habilschrift, Köln 1968, 183, Abb. 34
Abb., Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_031
fri_th_6_031.jpgGegenĂŒberstellung der bevorzugten Intonationen der gr. Sexte im Durakkord (Absz.) und im Mollakkord (Ordinate). (Kontext als PDF)
Fricke, Jobst P.: Intonation und musikalisches Hören. Habilschrift, Köln 1968, 186, Abb. 35
Abb., Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_033
fri_th_6_033.jpgThe critical rates and ranges of frequency-modulation producing singleness of pitch (circles) and maximal richness (vertical dotted lines) (Kontext als PDF)
Stevens, Stanley Smith; Davis, Hallowell: Hearing, its psychology and physiology. New York 1954, 237, Fig. 97
Fig., Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_034
fri_th_6_034.jpgThe spectra for a 500-cycle tone whose frequency is modulated at the rates and ranges indicated - The distributions of judgments of observers who set a pure tone to equal a tone (1000 cycles) modulated in frequency at the rate of 8 per second - Modulationsindex, SeitenbÀnder und Hub (Kontext als PDF)
Stevens, Stanley Smith; Davis, Hallowell: Hearing, its psychology and physiology. New York 1954, 239-240, Fig. 98 und 99
Fig., Dia aus der Sammlung Fricke
th_6_036
fri_th_6_036.jpgFrequency ranges of common instruments and voices (Kontext als PDF)
Reklameabbildung nach Crabbe, John: Hi-Fi in the home
Dia aus der Sammlung Fricke
th_15_001
fri_th_15_001.jpgHörtoleranzen fĂŒr die temperierten Intervalle in Cents, nach Pietro Mengoli, Bologna 1670. (Kontext als PDF)
Zeichnung: Jobst P. Fricke
Dia aus der Sammlung Fricke
th_15_002
fri_th_15_002.jpga) Symmetrische Teilung der Oktave, b) Symmetrische Anordnung der Hörtoleranzen fĂŒr die Intervalle große Sekunde und kleine Septime. (Kontext als PDF)
Zeichnung: Jobst P. Fricke
Dia aus der Sammlung Fricke
th_15_003
fri_th_15_003.jpgHörtoleranzen fĂŒr einige ausgewĂ€hlte harmonisch reine Intervalle in Cents, nach Pietro Mengoli 1670. (Kontext als PDF)
Zeichnung: Jobst P. Fricke
Dia aus der Sammlung Fricke
th_15_004
fri_th_15_004.jpgBerechnung der Hörtoleranzen fĂŒr die Quarte 4/3, nach Pietro Mengoli 1670. (Kontext als PDF)
Zeichnung: Jobst P. Fricke
Dia aus der Sammlung Fricke
th_15_005
fri_th_15_005.jpgDigitalisierung, Informationsverlust und ZĂ€hlfehler (Kontext als PDF)
Zeichnung: Jobst P. Fricke
Dia aus der Sammlung Fricke
th_15_006
fri_th_15_006.jpgRechenoperationen mit der Tetraktys (Zehnzahl) (Kontext als PDF)
Zeichnung: Jobst P. Fricke
Dia aus der Sammlung Fricke
th_15_007
fri_th_15_007.jpgRechenoperationen mit 37, 91, 3367 und 123456789 (Kontext als PDF)
Zeichnung: Jobst P. Fricke
Dia aus der Sammlung Fricke
th_15_008
fri_th_15_008.jpgRechenoperationen mit 987654321 (Kontext als PDF)
Zeichnung: Jobst P. Fricke
Dia aus der Sammlung Fricke
th_15_009
fri_th_15_009.jpgZeit- und RhythmusschÀtzung mit und ohne Vorgabe der ZÀhlzeiten (Kontext als PDF)
Zeichnung: Jobst P. Fricke
Dia aus der Sammlung Fricke
th_15_010
fri_th_15_010.jpgIntervalleinschÀtzungen (Kontext als PDF)
Zeichnung: Jobst P. Fricke
Dia aus der Sammlung Fricke
th_15_011
fri_th_15_011.jpgFrequenzen von Tönen, die halb so hoch eingeschÀtzt wurden (Ordinate) in AbhÀngigkeit von der Frequenz von vorgegebenen Tönen (Abszisse).(nach Stevens, Volkmann und Newman 1937) (Kontext als PDF)
Zeichnung: Jobst P. Fricke
Dia aus der Sammlung Fricke
th_15_012
fri_th_15_012.jpgSkalierung der Tonheit/subjektiven Tonhöhe (mel) in AbhÀngigkeit von der Frequenz (f) (Kontext als PDF)
Zeichnung: Jobst P. Fricke
Dia aus der Sammlung Fricke

<-- back

[erste Seite] [eine Seite zurück] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [eine Seite weiter] [letzte Seite]

© Christoph Reuter (2010)